M2-PK- Stuhltest: Frühtest Darmkrebs

M2-PK- Stuhltest: Frühtest Darmkrebs

M2-PK- Stuhltest zur Früherkennung von Darmkrebs

Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung in Deutschland. Obwohl Darmkrebs zu 100% heilbar ist, stellt er trotzdem die zweithäufigste krebsbedingte Todesursache dar. Das liegt daran, dass Darmkrebs oft zu spät erkannt wird. Wie bei allen Krebsarten gilt auch hier: Je früher der Krebs erkannt wird, desto besser. In Ihrer Gemeinschaftspraxis am Kaiserdamm bieten wir Ihnen moderne Möglichkeiten zur Darmkrebsfrüherkennung wie den M2-PK-Stuhltest in Berlin Charlottenburg.

Von Darmkrebs spricht man, wenn gutartige Polypen (Neubildungen auf der Darmschleimhaut) bösartig werden. Dies kann allerdings einige Jahre dauern. Somit können Darmpolypen bei frühzeitiger Diagnose noch im gutartigen Zustand entfernt werden, bevor sie bösartig werden. Darmkrebs kann so vorgebeugt werden.

Wie bei jeder Form von Krebs gibt es auch für die Entstehung von Darmkrebs Risikofaktoren. Das bedeutet allerdings lediglich, dass solche Faktoren das Risiko für Darmkrebs erhöhen, nicht dass sie zwingend Grund für eine Erkrankung sind. Wie jeder weiß, liegt unsere Gesundheit nur bedingt in unserer eigenen Hand.

Zu den Risikofaktoren für Darmkrebs zählen:

  • familiäre Vorbelastung
  • Diabetes Erkrankung
  • chronische Darmerkrankungen
  • Ernährung: fettreiche, ballaststoffarme Ernährung, viel rotes Fleisch
  • Lebensstil: Rauchen, Bewegungsmangel, Alkoholkonsum, Übergewicht

Darmkrebs entwickelt sich über Jahre hinweg, oft mit uncharakteristischen Symptomen wie:

  • Müdigkeit
  • Leistungsabfall
  • Fieber
  • vermehrtes Schwitzen im Schlaf
  • Gewichtsverlust

Im späteren Stadium kommen Blut im Stuhl sowie Wechsel von Verstopfung und Durchfall hinzu.

In Ihrer Gemeinschaftspraxis am Kaiserdamm bieten wir allen Patienten, die Möglichkeit, am sogenannten M2-PK-Stuhltest teilzunehmen. Dieser verfolgt das Ziel, Darmkrebs bereits im Frühstadium zu erkennen.

Tumore haben einen veränderten Stoffwechsel und produzieren das Enzym Pyruvatkinase in anderer Form als gesunde Zellen (M2-PK). Mithilfe unseres Frühtests durch Antikörper können diese Zellen frühzeitig im Stuhl erkannt werden und weitere Untersuchungsmöglichkeiten veranlasst werden. Denn je früher Darmkrebs erkannt wird, desto besser. Bei einer frühen Diagnose, kann Darmkrebs komplett geheilt werden.

Frühtest Darmkrebs in Charlottenburg
Ob ein Frühtest ratsam ist, ist individuell verschieden. Gerne informieren wir Sie in unserer Praxis für Allgemeine und Innere Medizin zu Ihren persönlichen Möglichkeiten der Darmkrebsvorsorge. Vereinbaren Sie gernen einen Termin in unserer Praxis. Wir freuen uns auf Sie.